AUS ALT MACH NEU

IHR LOGO IST IN DIE JAHRE GEKOMMEN, ENTSPRICHT NICHT MEHR DEN AKTUELLEN ANFORDERUNGEN.

OFT GENÜGT EIN MINIMALER RELAUNCH



AUTOhaus Forster

Der Relaunch war nötig geworden, da sich das extreme Querformat, weder am Produkt noch für das Sponsoring besonders eignet



beton moser

Auch wenn Schotter Staub aufwirbelt, muss das Design nicht verstaubt wirken.



Strotz Umbrellas

Der schweizer Schirmhersteller hatte einen neuen Anstrich bitter nötig. Das Logo wurde soweit verändert, dassman aber an der Grundidee anknüpfen konnte.



doppler schirme

Aus den Teilbereichen Sonne und Regen sollte ein ganzes geschaffen werden, aber ohne die Form ganz zu verlieren. Durch geschicktes reduzieren gelang eine somple aber dennoch gut erkennbare Profukt



wohnkultur brühwasser

Nach dem Lightrelaunch, bei der die für Brühwasser typische Schrift Arnold Böcklin erhalten blieb wurde nun das Logo im zweiten Step doch gänzlich geändert.